Selbstdisziplin im Alter von 3 Jahren.

Gestern habe ich von einer amerikanischen Studie gelesen, die besagt dass diejenigen Kinder die im Alter von drei Jahren vergleichsweise  viel Selbstbeherrschung zeigen, später in ihrem Leben erfolgreicher sind. Am besten haben es in der Zukunft die Kinder, die über Selbstdisziplin, Frustrationstoleranz, Sorgfalt, Geduld und Zielstrebigkeit verfügen.
Und ich frage mich ernsthaft wie ein Kind mit drei Jahren überhaupt über solche Eigenschaften verfügen soll.  Die Kinder denen an Selbstkontrolle mangelt, sind später als Erwachsene stärker von der Drogensucht, Kriminalität und Verarmung getroffen.  Die Studienergebnisse präsentierte Team um Terrie Moffitt von der Duke University in Durham im Fachjournal «PNAS».
Am liebsten würde ich zu solchen Forschern und ihren Studienergebnissen laut „Lasst Kinder wieder Kinder sein!“ schreien.
In dieser Zeit entwickeln die Kinder ihre Sprechfähigkeit, sie wollen aktiv mithelfen, sie sind neugierig auf ihre Umwelt. Sie wollen rumrennen, auf die Nase fallen, aufstehen und weiter rennen. Sie wollen Schränke aufmachen, sie wollen beim aufräumen helfen, sie wollen andere zum Lachen bringen. Sie sind wissensdurstig und probieren gerne eine Menge neuer Sachen aus. Von welcher Selbstdisziplin ist denn bitte die Rede?

Kennen sie das Das Marshmallow-Experiment?
Bereits in den 60 Jahren führte der amerikanischer Psychologe Walter Mischel  dieses Experiment mit Kindern im Alter von 4 Jahren durch: entweder kriegt man einen Marshmallow sofort oder in zwanzig Minuten zwei. Im Studium haben wir ein über einen  ähnlichen Experiment gelesen: Entweder jetzt 50 Euro oder in einem Jahr 100. Die meisten nehmen Übrigends lieber jetzt 50 Euro, als ein Jahr zu warten. Belohnungsaufschub heißt es ganz wissenschaftlich. Es liegt also ganz in der Natur des Menschen jetzt sofort belohnt werden zu wollen.
Ob man deswegen schon zum Drogenabhängigen wird, wage ich sehr stark zu bezweifeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s