im Elternhaus

Gestern spät am Abend habe ich mich doch noch entschieden zu meinen Eltern mit Übernachtung zu fahren, so dass wir noch eine Menge schöner Zeit gemeinsam verbracht haben. Ich organisierte einen kleinen Filzkurs, mein Bruder war zunächst von der Idee begeistert, merkte dann aber schnell wieviel Geduld der Prozess erfordert, dennoch hielt er bis zum Ende durch. Sogar meine Schwester hat mitgemacht. Und so entstanden gestern drei schöne Armreifen, leider hatte ich meine Kamera nicht dabei. Meins wurde dann daheim abgeblizt und so sieht er aus:

Jetzt muss er noch einbisschen aufgepimt werden und dann kann er meine Hände schmücken 🙂

Da ich gestern auch Mittags fleissig war, entstand eine neues Täschchen, das wird noch einbwenig dekoriert und an eine liebe nette online Freundin aus Norddeutschland verschickt.

Ausserdem war ich gestern noch ein paarVögelchen gezaubert. In meinem Bad wird jetzt jeden Morgen ganz laut gezwitschert!

Advertisements

4 Gedanken zu „im Elternhaus

  1. Diesen Effekt mit dem dunklen Filz finde ich ja toll. Ich würde fast sagen, das bedarf keiner weiteren Verzierung mehr. Sieht am Arm bestimmt richtig gut aus.

    Und über die Tasche wird sich deine Internet-Freundin sicherlich auch freuen. Solch individuelle Arbeiten sind eben was ganz besonderes.

    • Danke Steffi 🙂 Ja eigentlich ist der Armreif auch schon fertig und dieser dunkler Filz ist kein Filz sondern ein brauner Seidenfaden, auf gold-gelb sieht es besonders gut aus. Meine Fotoqualität lässt zum Wünschen übrig, irgendwie kommt das Goldene nicht so ganz raus!

  2. Es ist immer schön zu hören, dass es doch noch so tiefe Verbundenheit mit dem Elternhaus gibt:) Das war sicher ein schöner Tag für euch.

    Der Armreif ist wirklich sehr hübsch, man kann solche Armreifen sicher auch hübsch besticken oder verzieren. Gefällt mir sehr gut:)
    Den Seidenfaden hast du miteingearbeitet?

    • Ja, wir sind uns alle sehr nah und es war wie immer ganz schön 🙂 Ja, der Seidenfaden kommt vor dem eigentlichen filzen drauf, auf die letzte Schicht und erst danach sollte es mit der Laugenlösung übergossen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s