Roter Mohn

Mein roter Mohn, wie bist du schön,

du Elfe unter den Blumen.

Deine Blütenblätter sind so zart, wie ein Hauch

und doch so prall mit Liebe gefüllt, als

hätte sich ein ganzes Herz in dir ausgeblutet.

Alle meine Sehnsucht, meinen Schmerz, meine Liebe

vereinigst du in dir.

Wiege noch lange dein Köpfchen im Sommerwind,

mein roter Mohn.

mein roter Mohn.

von Annegret Kronenberg

Advertisements

2 Gedanken zu „Roter Mohn

  1. Ich mag Mohnblumen auch sehr gerne, obwohl man uns früher als Kinder erzählt hat, Mohn mache dumm. Ich nehme an, das bezieht sich eher auf Mohn als Droge, denn Mohn im Kuchen oder auf Brötchen. Nur über diesen kleinen, aber feinen Unterschied hat uns natürlich niemand aufgeklärt lol

    Deine Filzmohnblüten sind auf jeden Fall sehr schön geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s