„Хочунчики“

Was macht man an einem freien Tag? Richtig, man arbeitet! Ich arbeite an mir, an meinen Gewohnheiten, an meiner Persönlichkeit, an neuen Träumen und ich arbeite dabei mit ganz viel Wolle! In der russischen Umgangssprache gibt es so ein Wort  „Хочунчики“, dafür gibt es in deutschem leider keine Übersetzung oder zu mindestens ist mir keine bekannt, außer vielleicht „ haben will“. Aber das Russische umfasst eben mehr als nur „haben“, dass ist einfach alles was man so mit dem Verb Wollen anstellen kann: „ essen will, können will,…“

Juni ist der sechste Monat im Jahr, also haben wir grade Halbzeit und hier meine „Хочунчики“ für das restliche halbes Jahr:

  1. Ich will nähen lernen!
  2. Ich will endlich meine Küche und Schlafzimmer streichen!
  3. Ich will lernen ein Kleid und einen Mantel zu filzen!
  4. Ich will lernen, wie man ein Garn spinnt!
  5. Ich will an den Wochenenden wenigstens einmal im Monat, frisches Brot backen!
  6. Ich will zum Weihnachten ein paar Socken stricken, also auch Stricken lernen!
  7. Ich will noch mehr Bücher lesen!
  8. Ich will an einem Markt mit meinen Filzsachen teilnehmen!
  9. Ich will zum Weihnachten für meine lieben Menschen, Marmelade selber machen
  10. Ich will mich wieder mehr mit Geschichte, Kultur und Philosophie beschäftigen
  11. Ich will alle meine Verwandten mit schönen Hausschuhen ausstatten
  12. Ich will öfters Märchen lesen und Kinderlieder wieder lernen
  13. Ich will mir ein schönes Rezeptbuch anlegen
  14. Ich will öfters in Theater gehen
  15. Ich will die Seide selber mit Naturfarbstoffen färben
  16. Ich will… ( hier lass ich mal Platz für alle anderen „ ich will“)

Und was wollt ihr alles noch?

Advertisements

6 Gedanken zu „„Хочунчики“

  1. Ich will, daß du das alles erreichen kannst und dann einen richtig genialen Blog-Eintrag am 31. Dezember verfassen kannst 🙂 Ohne Frage, das kannst du alles hinbekommen, weil nichts unmögliches aufgelistet ist (wie es vielleicht bei einem Flug zum Mond der Fall wäre oder bei Klavierspielen wie Beethoven). Die Zeit wird sicherlich ein potentieller Gegner sein, aber mit etwas Organisation bekommst du auch das hin 🙂 Viel Erfolg!

  2. Phuu also ich will auch noch einiges 🙂
    Zuerst drück ich dir doll die Daumen 🙂

    Ich möchte Lieder aufnehmen
    Ich möchte Bücher lesen
    Ich möchte mich selber neu entdecken
    Ich möchte mehr lachen

  3. Update 13.08.2012

    Sind doch noch „ein paar“ Punkte dazu gekommen 🙂
    Wie „unbeständig“ doch meine Wünsche sind, einiges bleibt doch erstmal liegen,
    da ich im Moment doch etwas anderes will *lach*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s