Koordinatensystem: Amsterdam

Es gibt Menschen die leben nur in ihrer kleinen Welt mit einem festen Koordinatensystem und ja, leider können sie sich nichts anderes vorstellen: „ So und so und so und nicht anders!“
Es geht aber durchaus anders zum Bsp. Gibt es im im nordwestlichem Afrika den Staat Mauretanien. Deren Schönheitsideal weicht doch sehr stark von unseren Traummassen „90-60-90“ ab. Seit Generationen gelten dort sehr runden Formen der Frauen als Statussymbol! Nur eine wohlhabende Familie kann für „genug“ Nahrung sorgen. Nur dicke Frauen können gesunde Nachkommen bringen. Je größer die Frau desto mehr Platz nimmt sie im Herzen des Mannes ein usw. Die Mädchen werden einer sogenannten „gavage“ unterzogen, sie müssen die sehr proteinhaltige Mischung aus Butter und Kamelmilch sowie dem Milchsaft der Akazien trinken. Wollen sie es nicht, werden sie dazu mit Gewalt gezwungen. Laut einem Artikel aus Spiegel (2009) hat sich die Situation in Mauretanien zwar etwas geändert, dennoch bemüht sich jede dritte erwachsene Frau diesem Schönheitsideal zu entsprechen. Eine sehr schlanke Frau würde dort als krank gelten.
Es geht mir nicht darum zu urteilen, was gut und was böse ist. In unserer Welt ist es nicht richtig, in deren ist unsere Welt verkehrt. Warum sich also nicht ab und zu neugierig nach anderen Koordinatensystemen umzuschauen ? Das heißt ja nicht gleich, dass man sie selbst annehmen muss.

In paar Stunden bin ich in Amsterdam, schau mich ganz genau um 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s